Cashewsahne bzw. Cashewmilch

Cashewkerne müssen nicht eingeweicht werden, die Zubereitung geht schnell, sie schmecken gut und enthalten viel glücklich machendes Tryptophan.

Und so wirds gemacht:

Die gleiche Menge Cashewkerne und Wasser fein gemixt ergibt eine sahneähnliche Konsistenz. So fest wie Schlagsahne aus Kuhmilch wird sie allerdings nicht.

Für Cashewmilch nimmt man entsprechend mehr Wasser.

Andrea Forsthuber psychologische Beraterin und Hypnotiseurin

Andrea Forsthuber

Psychosoziale Beraterin,
Hypnotiseurin und
Dipl. Ernährungs- & Präventionscoach, Neurographiktrainerin.

Ich unterstütze Menschen dabei, ihre Ziele zu erreichen.

Hier zum Newsletter anmelden:

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.
Impulse zur Fastenzeit

Impulse zur Fastenzeit

Impulse zur Fastenzeit für einen Neustart. Fasten fördert Achtsamkeit, Selbstwachstum und positive Veränderungen Die Fastenzeit steht vor der Tür, und vielleicht fragst du dich, was diese Zeit abseits von religiösen Ritualen für dich persönlich bedeuten kann. Sie ist...

Gewichtsverlust beginnt im Kopf: Abnehmen trotz Stress

Gewichtsverlust beginnt im Kopf: Abnehmen trotz Stress

Gewichtsverlust beginnt im Kopf: Abnehmen trotz Stress. Weniger Stress, weniger Gewicht – Entdecke den Zusammenhang.In meiner Praxis begegne ich immer wieder Frauen, die vor einer scheinbar unüberwindbaren Hürde stehen: Sie möchten abnehmen, finden jedoch keinen...

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This