Das Wasser bzw. Flüssigkeit wichtig ist weiß wahrscheinlich jeder.

Aber warum ist das so?

Wasser ist Leben und ohne Wasser kein Leben. Der menschliche Körper besteht zu mehr als der Hälfte aus Wasser (Frauen ca. 50%, Männer ca. 60%, Kinder und Sportler ca. 70%).
Diese Tatsache erklärt schon wie wichtig Wasser für uns ist.

Wassermangel führt schnell zu schwerwiegenden Schäden. Wir können viele Tage ohne Nahrung auskommen, aber nur 2-4 Tage ohne Flüssigkeit. Nach dieser relativ kurzen Zeit ist unser Körper nicht mehr in der Lage harnpflichtige Substanzen auszuscheiden. Es kommt zur Blutverdickung und zum Kreislaufversagen bis zum Tod.

Über die Haut wird auch in Ruhe ständig unbemerkt Wasser abgegeben. Schwitzen dient der Regulierung der Körpertemperatur und schützt so unseren Körper vor Überhitzung.

Wenn man 1 Glas Wasser vor dem Essen trinkt, so wird das Abnehmen bzw. der Körperfettabbau effektiver. Der Appetit wird auf natürliche Art gebremst und die Stoffwechselvorgänge werden so richtig angekurbelt.

Wasser ist wichtig für:

  • eine optimale Blutfließeigenschaft
  • den Sauerstoff-Transport und Versorgung von Lunge, Gehirn (25%), Muskeln, Haut und Organen
  • die Gelenke (Gelenkschmiere, vor allem dort wo viel bewegt wird)
  • eine gute und regelmäßige Verdauung
  • die Niere, die Leber und das Immunsystem arbeiten besser und effizienter
  • einen besseren Nährstofftransport und -austausch (Mineralstoffe, Aminosäuren, Vitamine)
  • eine verbesserte Regeneration im Krankheitsfall, beim Sport oder vor bzw. nach einem anstrengendem Arbeitstag

Je mehr nichtalkoholische und kalorienarme Flüssigkeit getrunken wird, desto mehr Wasser wird ausgeschieden d.h. der Stoffwechsel läuft optimal!

Wasserglas mit Zitrone

Was passiert bei Wasserverlust?

Schon bei 1% Wasserverlust sinkt die Konzentration. Die Körpertemperatur steigt, das Blut wird konzentrierter und es kommt zu einer höheren Neigung von Muskelkrämpfen.

Bei 2% Wasserverlust wird die Ausdauer um 20% verringert. Das bedeutet wenn man Normalerweise für 10 km eine Stunde benötigt, dann braucht man bei einem 2%igen Wassermangel für die gleiche Strecke eine Stunde und 12 Minuten.

Bei 3% kommt es zu einer deutlichen Abnahme der Gelenksdurchblutung. Und leider macht sich erst jetzt das Gefühl „Durst“ bemerkbar!!!

Optimal wäre jede Stunde 1/8 l Wasser zu trinken um die Wasserbalance auszugleichen.

Für alle die abnehmen möchten: 1 l Wasser verbraucht ca. 50 Kcal.

 

Wusstest du das Wasser Gefühle zeigen kann?

Wasser, eines der vier Elemente und das Element mit der höchsten Aufnahmefähigkeit. Dr. Masaru Emoto hat Gefühle, Musik, Wörter, Bilder und Videos Wasser ausgesetzt, anschließend eingefroren und dann fotografiert.

Die Antwort des Wasser’s ist unbeschreiblich.

In zehntausenden Versuchen hat Dr. Emoto herausgefunden, dass Wasser nicht nur gute und schlechte Informationen, Musik und Worte, sondern auch Gefühle und Bewusstsein speichert. Emoto begann 1994 zu experimentieren. Er machte verschiedenste Versuche mit Wasser, so z.B. stellte er destilliertes Wasser zwischen zwei Lautsprecher und spielte ein ganzes Musikstück bei normaler Lautstärke ab. Zuvor hatte er über 100 Bilder von destilliertem Wasser (Wasserkristallen) aufgenommen. Die Kristalle zeigten gut geformte bis weniger schöne Kristalle, hatten aber fast alle eine sechseckige Kristallform. Wundervolle Kristalle zeigten sich, nachdem das Wasser z.B. mit einem berühmten Violinenstück von Bach bespielt wurde. Dagegen sieht ein Kristall nach Heavy Metal Musik zerstört aus.

 

Quelle Lourdes Frankreich
Mozart Sinfonie Nr. 40 g-Moll
Heavy Metal Musik
Liebe - Dankbarkeit

Dieses Phänomen kann sich jeder zu nutze machen, denn es funktioniert auch mit Worten.

Dr. Emoto hat auch mit Papierschildern experimentiert, die jeweils auf 2 Glasflaschen geklebt wurden.

Ein wunderschönes Kristall bildet das Wasser, das dem Gefühl von Liebe und Dankbarkeit ausgesetzt wird. Für Dr. Emoto besteht kein Zweifel daran, dass schlechte Gefühle der Ursprung aller Krankheit sind. Deshalb besteht für ihn kein Zweifel daran, dass man mit Liebe nie krank wird. So viel Liebe und Dankbarkeit wie möglich zu fühlen sei das Wichtigste überhaupt. „Geben sie dem Wasser Liebe und Dankbarkeit und trinken es“, predigt Emoto.

Vielleicht ist es auch für dich einen Versuch wert?

Schreibe einfach positive Worte auf einen Untersetzer oder direkt auf die Flasche.

Das Wasser wird die positive Ernergie aufnehmen!

Untersetzer Freude - Liebe
Flasche Liebe - Dankbarkeit

Quellennachweis Bilder von Dr. Emoto: http://www.emoto-peace-project.com/de/dr-emotos-message/artikel/?seite=right-2.html

Share This