Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung kann sehr einfach sein.

Wenn es gelingt sich von Ernährungsirrtümern zu befreien und einfach auf seinen eigenen Bauch zu hören, dann zeigt sich, dass unser Körper sogar nach den richtigen Lebensmitteln verlangt. Wesentliche Ziele für eine gesunde Ernährung können sein

  • Ich fühle mich wieder wohler
  • Ich kann gesundheitliche Probleme besser in den Griff bekommen
  • Ich kann und darf richtig genießen
  • Ich kann körperlich wieder aktiv sein
  • Ich kann mich vor dem Spiegel leiden – egal in welche Kleidergröße ich passe

Man sollte jedoch nicht nur gesund essen und auf sein Gewicht achten, weil es der Arzt gesagt hat. Der Grund für eine gesunde Ernährung sollte sein, dass man sich wohlfühlt, man in Gesundheit sich seine Träume und Wünsche erfüllen kann und in Freiheit lebt. Mit durch Ernährung bedingten Krankheiten ist dies meist nicht möglich und außerdem fühlt es sich wirklich schlecht an krank zu sein. Das scheinen viele Leute zu vergessen.

Jeder kennt Bücher über Gesundheit und wahrscheinlich auch viele verschiedene Diäten. Solche Bücher tragen dazu bei, Gesundheitsinformationen verwirrend zu machen, sie unverständlicher und letztendlich noch schwerer definierbar zu machen. Wenn die Menschen durch diese Modediäten für kurzfristige Lösungen noch nicht erschöpft, verstopft oder halbverhungert sind, dreht sich alles im Kopf vor lauter Kalorienzählen und Abwiegen von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten.

Was ist überhaupt das wirkliche Problem? Sind es die Fette? Sind es die Kohlenhydrate? Welches Verhältnis zwischen den Nährstoffen führt zur größtmöglichen Gewichtsabnahme? Ist Gemüse aus der Familie der Kreuzblütler gut für Menschen meiner Blutgruppe? Nehme ich die richtigen Nahrungsergänzungsmittel? Wie viel Vitamin C brauche ich täglich? Bin ich übersäuert? Wie viel Gramm Protein brauche ich täglich? Diese Bücher haben für mich nichts mit Gesundheit zu tun, sie sind alleine dazu da eine Industrie zu fördern und manchen Menschen zu Profit zu verhelfen.

Dabei wäre es so einfach: Esst Gemüse, esst Obst, Vollkornprodukte, esst keine Fertiggerichte, und übertreibt es nicht mit Zucker, Fleisch und Milchprodukten. Am besten kocht man selbst mit naturbelassenen Zutaten.

Es gibt viele verschiedene Ernährungsformen, die jede für sich etwas Gutes hat. Ich helfe Ihnen gerne dabei, die für Sie richtige Ernährung zu finden und wieder auf den eigenen Körper zu hören. Mit Hilfe von Hypnose lassen sich alte Gewohnheiten einfach ändern. Der Wunsch nach Veränderung und der Wille müssen allerdings von Ihnen kommen.

Abnehmen mit Hypnose

Nie wieder Diät

Das erwartet dich beim Abnehmen mit Hypnose:

  • nachhaltige Veränderung und individuelle Anpassung deiner Essgewohnheiten
  • Ernährungscoaching, Hilfestellung bei der schrittweisen Umsetzung
  • Neue Ideen fürs Kochen mit tollen Rezepten
  • Auflösung der Ursache deines Übergewichts
  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Unterstützung deiner körperlichen Signale
  • das natürliche Sättigungsgefühl wieder herstellen
  • mehr Willensstärke durch Hypnose
  • ein positives Selbstbild verankern
  • Bewegungsmotivation – Spaß am Sport fördern
  • nützliche Tipps und Tricks
  • auf dich abgestimmte Sitzungen

Wie viele Sitzungen du benötigst hängt von deinem Übergewicht und von deinen Blockaden ab. Hypnose ist aber eine sehr effiziente und schnelle Methode.  Es haben sich 2 – 3 Sitzungen bewährt.

Preis je Sitzung € 70,– (Dauer ca. 90 Minuten)

Jetzt Termin vereinbaren!

Share This