Hilft Wasser beim Abnehmen?

Ja, definitiv – Ohne Wasser kein Abnehmen!

Immer wieder höre ich in meiner Praxis, dass zu wenig bis gar nichts getrunken wird. Dabei besteht unser Körper aus mehr als der Hälfte aus Wasser. Bei Männern wäre ca. 60 % und bei Frauen ca. 50 % wünschenswert. Bei Sportlern sogar ca. 70 %. Allein diese Tatsache erklärt schon, wie unendlich wichtig Wasser für uns Menschen ist.

Ich möchte dir ein paar Einblicke geben, warum Wasser beim Abnehmen hilft.

Unser Körper ist wie eine Maschine, es gibt bestimmt Regeln, nachdem er funktioniert. Gleich wie bei einem Auto, wenn du nicht tankst, dann fährt es nicht oder wenn du statt Benzin Diesel tankst, funktioniert es auch nicht.

Eine dieser Regeln ist, wenn du zu wenig trinkst, lagert unser Körper Fett ein.

Das Durstsignal wird missinterpretiert. Unser Körper hat Durst und möchte etwas zu trinken. Wir interpretieren es als Hunger und essen, statt zu trinken. In der Regel führt es auch zu Heißhunger gerade auf süße Dinge, wie Schokolade und Kekse. Wir haben dadurch viel mehr Kalorien zu uns genommen als wir benötigen.

Unser Stoffwechsel läuft langsamer, um Wasser und Energie zu sparen. Dadurch speichert die Leber mehr Fett.

Stell dir vor dein Stoffwechsel wäre ein Mühlrad und es tropft nur wenig Wasser hinein, das Mühlrad dreht sich nur ganz langsam. Läuft jedoch das Wasser richtig, dann dreht es sich im richtigen Tempo. Genauso geht es auch unserem Stoffwechsel, wenn wir zu wenig trinken. Wasser ist die beste Möglichkeit, um den Stoffwechsel zu optimieren.

Zu wenig Trinken bedeutet Stress für unseren Körper, er schüttet mehr Insulin und Cortisol aus. Dies bewirkt, dass der Körper mehr Fett einlagert.

Wofür benötigt unser Körper Wasser?

  • Für den Transport von Nährstoffen dorthin, wo sie benötigt, werden.
  • Für den Abtransport von Abbauprodukten des gesamten Stoffwechsels aus dem Körper.
  • Damit unser Blut eine optimale Blutfließeigenschaft hat.
  • Damit wir eine gute und regelmäßige Verdauung haben.
  • Damit wir eine verbesserte Regeneration beim Sport oder an einem stressigen Arbeitstag und natürlich auch im Krankheitsfall haben.
  • Wasser lässt die Nieren, die Leber und das Immunsystem besser und effizienter arbeiten.
  • Für die Regulierung unserer Körpertemperatur.
  • Wasser kurbelt die Stoffwechselvorgänge an.
  • Und vieles mehr

Du siehst schon, Wasser ist für uns Menschen enorm wichtig.

Wasser ist Leben und ohne Wasser gibt es kein Leben.

Was passiert, wenn du zu wenig trinkst?

Wassermangel kann dazu führen, dass du Kopfschmerzen bekommst, du schnell müde wirst und dich schlecht konzentrieren kannst. Flüssigkeitsmangel führt sehr rasch zu schwerwiegenden Schäden.

Unser Körper kann ohne Wasser nicht überleben. Wir kommen viele Tage ohne Essen aus, aber schon 2 – 4 Tagen ohne jegliche Flüssigkeitsaufnahme kann zum Tod führen. Wir verlieren über die Haut, vor allem am Kopf und den Händen jeden Tag unbemerkt Wasser. Je höher die Temperaturen sind, umso mehr Wasser gibt unser Körper ab. Wir schwitzen und das dient dazu, dass unser Körper gekühlt wird. Er schützt sich damit vor Überhitzung.

Hilft Wasser beim Abnehmen?

Ja, definitiv, ohne Wasser wir Abnehmen schwierig.

Wenn du vor dem Essen ein Glas Wasser trinkst, füllt es deinen Magen, somit passt weniger Essen rein. Es gibt Studien, die sagen, dass man durchschnittlich 13 % weniger Kalorien zu sich nimmt, wenn man vor einer Mahlzeit ein Glas Wasser trinkt.

Mit ausreichend Wasser, ca. 2,5 Liter pro Tag funktioniert dein Stoffwechsel ausgezeichnet und unterstützt dich beim Abnehmen.

Wenn du Säfte und Limonade durch Wasser ersetzt, sparst du überflüssige Kalorien. Ein Liter Apfelsaft hat 490 Kcal, sogar mehr als ein Liter Coca-Cola, der 425 Kcal hat. Wenn du diese Getränke durch Wasser ersetzt, hat das eine große Auswirkung auf deinen Abnehmerfolg. Es ist eine einfache Rechnung, wenn du nur einen Liter von diesen Getränken in der Woche weglässt, nimmst du auf ein Jahr gesehen 3,7 kg Körperfett ab.

Du hasst weniger Hunger bzw. Heißhunger, wenn du Säfte und Limonade durch Wasser ersetzt. Der Zucker in diesen Getränken lässt deinen Blutzuckerspiegel stark und schnell ansteigen. Dein Körper schüttet Insulin aus. Das Insulin stoppt den Fettabbau und fördert sogar noch die Fetteinlagerung.
Die zuckerhaltigen Getränke lassen deinen Blutzucker schneller ansteigen als Lebensmitteln mit Zucker bzw. Kohlenhydraten. Der Blutzucker steigt schnell an und fällt dann auch wieder rasch ab, was wiederum Heißhunger erzeugen kann.
Diese Getränke hindern deinen Körper daran, Fett abzubauen. Wenn du stattdessen Wasser trinkst, bleibt dein Blutzucker konstant und du kannst leichter abnehmen.

Wasser führt zu einer Steigerung des Energieumsatzes. Nach Berichten des Experten Michael Boschmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung bewirkt bereits ein halber Liter Wasser sehr viel. Es führt zu einem Anstieg des Energieumsatzes um 30 %. Es wurde entdeckt, dass 22 Grad kaltes Wasser den Energieverbrauch deutlich stärker anhebt als etwa 37 Grad warmes Wasser. Etwa 40 % des Anstieges des Energieumsatzes sind auf die Erwärmung des kalten Wassers auf die Körpertemperatur zurückzuführen.

1,5 Liter Wasser/Tag = 50 Kcal vermehrter Energieverbrauch
2 Liter Wasser/Tag = 70 Kcal, das entspricht einem Energiegehalt von 3,5 kg Fettgewebe/Jahr
3 Liter Wasser/Tag = 100 Kcal, entspricht 5 kg Fett

Braucht unser Körper Wasser
Ja Wasser hilft beim Abnehmen
Was passiert wenn du zu wenig trinkst

Mein Fazit:

Ohne Wasser funktioniert Abnehmen nicht. Wasser trinken ist die einfachste und effektivste Art, um das Wunschgewicht zu erreichen.

Also ab jetzt: Trinken – trinken – trinken!

Trinke am besten gleich in der Früh ein Glas Wasser. Über den Tag verteilt jede Stunde zumindest 1/8 l Wasser. Tracke alles, was du trinkst, damit du den Überblick nicht verlierst oder lass dich vielleicht von deinem Handy jede Stunde daran erinnern.

Du wirst sehen, wie viel leichter es ist, abzunehmen.

Wenn du Fragen hast oder dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir einen Kommentar. Ich freue mich immer darüber.

Der 1. Schritt zu deinem Wunschgewicht

Abnehmen ist nicht immer leicht. Du möchtest einfach und stressfrei abnehmen? Du hast schon sehr viele Diäten probiert? Du hast nach jeder Diät ein paar Kilo mehr auf den Rippen? Du liebst Süßigkeiten und glaubst, ohne sie nicht leben zu können?

Das Einzige, was langfristig hilft, ist eine Ernährungsumstellung und die Auflösung alter Muster. Hypnose kann dich dabei unterstützen.

Die MP3-Hypnose „Reise zu deinem Wunschgewicht“ ist der 1. Schritt zu deinem Ziel. Hypnose ist eine der größten mentalen Möglichkeiten, sein Ziel zu erreichen. Nutze auch du diese Möglichkeit, du wirst sehen, wie leicht du es schaffen wirst!

Pin It on Pinterest

Share This